Australien und das Leben als Backpacker

Was ist ein Backpacker?

Eine besondere Art von Backpapier?
Oder jemand der sich mit Backwaren vollpackt?

Backpacker Backwaren

Der „Backpack“ ist ein englisches Wort und bedeutet „Rucksack“. Daher auch die Ableitung Backpacker was gleichzustellen ist mit einem Rucksackreisenden. Doch was verbirgt sich hinter diesem Hobby oder doch eher der Berufung? Ein Rucksackreisender ist man, wenn man seine vertraute Heimat und Umgebung verlässt und nur mit einem Rucksack auf Entdeckungstour geht. Der wohl bekannteste Ort für Backpacker ist Australien. Jedes Jahr reisen mehr als 30.000 Menschen im Alter von 18-30 Jahren nach Down Under um da für mehrere Monate oder aber auch Jahre zu leben. Der Clou an der Sache ist, dass man nur das Gepäck in seinem Rucksack zur Verfügung hat. Und so zieht man nun durch das ganze Land und lebt in verschiedenen Unterkünften wie Hostels, Appartements und Campingplätzen. Als Rucksackreisender lernt man viele Menschen kennen, erfährt zahllose Eindrücke des Landes sowie der Kultur und festigt seine Sprachkenntnisse.

Backpacker in Australien Sebastian Krech

Wer kann alles Backpacker werden?

Dafür gibt es sehr wenige Beschränkungen. Beispielsweise als Deutscher sollte man nicht älter als 30 Jahre sein um ein einjähriges Work&Holiday Visa in Australien zu bekommen. Heißt aber nicht, dass es so sein muss, denn auch wenn man ein Woche in die Schweiz, ein halbes Jahr nach Griechenland oder drei Jahre durch Brasilien reist ist man ein Backpacker und lebt den Traum eines freien Lebens!

backpacker-australien-sebastian-krech-trolley

Reisen Backpacker nur mit Rucksack?

Auch dieses Thema wird flexibel gehandhabt. Ob Trolley, Rucksack oder Reisetasche benutzt wird ist jedem selbst überlassen. Die Meinungen was nun praktischer ist sind verschieden. Jeder sollte es also auf seine Bedürfnisse anpassen und ausprobieren. Meist ist ein Trolley besser wenn man plant eine längere Zeit in Großstädten zu bleiben. Ein sprunghaftes Wechseln in sehr kurzen Abständen macht sich natürlich besser mit einem Rucksack, da man hier agiler ist. Beide Varianten haben keine stark negativen Nachteile aber dafür umso mehr Vorteile. Also falsch machen kann man nix!

VN:F [1.9.22_1171]
Beitrag bewerten:
Rating: 9.1/10 (10 votes cast)
Was ist ein Backpacker?, 9.1 out of 10 based on 10 ratings
hostelbookers hostelbookers backpacker werben

Wer steckt dahinter?

Sebastian - Backpacker

Ich entschied mich mit 22 Jahren nach Australien zu gehen um dort für ein Jahr zu leben. War extrem probierfreudig mit meiner Jobwahl und will seit meinem Abenteuer in Australien nie wieder etwas anderes machen außer zu reisen...

Backpacker-in-australien bei Facebook

Städte in Australien

Australien Sydney Sydney Brisbane Brisbane Alice Springs Alice Springs Adelaide Adelaide Cairns Cairns Canberra Canberra Darwin Darwin Melbourne Melbourne Perth Perth